Adler RaumRegionMensch

MAREV - Untersuchung der Park & Ride Plätze entlang der Ostbahn-Marchegger Ast

In den Gemeinden entlang der Ostbahn-Marchegger Ast gibt es derzeit keine offiziellen Park & Ride Anlagen und Bike & Ride Plätze.

So beschlossen die  Gemeinden Raasdorf,  Glinzendorf,  Obersiebenbrunn, Leopoldsdorf/Marchfeld, Untersiebenbrunn, Lassee und Marchegg gemeinsam eine Studie zu erarbeiten, die Auskunft über die Anzahl der möglichen Stellplätze für Pkw´s sowie für Fahrräder gibt. Darauf aufbauend wurde der Flächenbedarf für eine Park & Ride-Anlage ermittelt und eine  Standortanalyse über die bestgeeigneten Standorte  durchgeführt. Die Studie dient als Diskussionsgrundlage für die Gespräche mit der ÖBB sowie mit der Verkehrsabteilung des Landes Niederösterreich und wurde Ihnen zur Information übergeben


zurück zur Übersicht